Rechtsextremismus und Familie

Stellenausschreibung

Für die aus dem Bundesprogramm „Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Ge-walt und Menschenfeindlichkeit“ geförderte bundesweite Fachstelle „Rechtsextremismus und Familie“ suchen wir für 19,6 Stunden eine*n Mitarbeiter*in.
Die Stelle ist zunächst vom 01.06.2019 bis 31.12.2019 befristet. Die Verlängerung für die nächste Förderphase ab dem 01.01.2020 wird angestrebt.

Aufgaben sind:
• konzeptionelle Weiterentwicklung der Fachstelle bis Ende 2019
• Planung, Durchführung und Auswertung von Veranstaltungen der Fachstelle
• Bundesweite Fortbildung und Fachvorträge für Fachkräfte und Mulitplikator*innen im Themenbereich Rechtsextremismus und Familie
• Verwaltung, Dokumentation und Abrechnung der eigenen Veranstaltungen
• Verstetigung der bundesweiten Vernetzung in dem Arbeitsfeld (Bundesnetzwerk RuF)
• Beratung von Fachkräften in diesem Arbeitsbereich
• Beratung von Eltern und Angehörigen rechtsextremer Menschen
• Antragsstellung für das kommende Bundesprogramm ab 2020

Wir erwarten:
• (Fach-)Hochschulabschluss
• fundierte Kenntnisse zum Themenfeld Rechtsextremismus
• Erfahrungen in der Praxis der politischen Erwachsenenbildung mit unterschiedlichen methodischen Zugängen
• Erfahrungen in der Netzwerkarbeit
• Beratungserfahrungen
• Sicheres wörtliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
• Kommunikative und koordinierende Fähigkeiten
• Teamfähigkeit
• Bereitschaft zu Reisetätigkeit sowie Arbeit an Wochenenden bzw. Seminaren mit Übernachtung

Wir bieten:
• eine verantwortungsvolle, vielseitige und interessante Tätigkeit
• sowohl regionale als auch bundesweite Vernetzung
• eine Einbindung in ein motiviertes und engagiertes Team
• ein angenehmes Arbeitsumfeld
• eine flexible Arbeitszeitgestaltung
• eine Vergütung in Anlehnung an den TVL


Bitte schicken Sie uns Ihre vollständigen Unterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf ggf. Arbeitszeugnisse) bis zum 17.03.2019 per Mail an folgende Adresse:


Jugendbildungsstätte LidiceHaus
Anne Dwertmann
Weg zum Krähenberg 33a
28201 Bremen
dwertmann@lidicehaus.de

Eine pdf der Ausschreibung finden Sie hier.